Manager und Schiedsrichter

Veröffentlicht am

Was Schiedsrichter mit Managern verbindet? Psychologen erforschten die Bewältigungsstrategien von Schiedsrichtern im Fußball. Diese müssen sehr häufig unpopuläre Entscheidungen treffen, und dabei vor allem schnell sein. Die Konsequenzen sind unmittelbar erlebbar: z.B. Protest der Mannschaft und Fans, gegen die eine Entscheidung gefällt wurde. Wie werden Schiedsrichter mit dem Druck fertig, möglicherweise falsche Entscheidungen getroffen zu […]

Kann jede(r) führen?

Veröffentlicht am

In meinen Seminaren bearbeite ich das Thema „Führung“ mit mehreren Zielgruppen. Mit Mitarbeitern und mit Führungskräften. Mit Mitarbeitern, die Führungskräfte werden wollen. Mit Führungskräften, die keine sein wollen und mit Führungskräften, die gerne Führungskräfte sein wollen, aber nicht sein können. Es ist eine unangenehme Frage, die mir von allen gestellt wird. Kann jede(r) führen? Ein […]

Mitarbeiter als Projektionsflächen

Veröffentlicht am

Es ist ja verständlich. Mitarbeiter an der Basis sollten das umsetzen, was ihre Führungskräfte vorgesehen haben. Das wurde ja schließlich lange vorher in diversen Gremien des Top Managements visioniert, ausgearbeitet und schließlich ganz, vielleicht sogar im Sinne eines Masterplans, zur Umsetzung bereit gemacht. Jetzt ist es fertig: Die neue Kommunikationsstruktur mit Kunden, die neue, moderne, […]

Moderation/Faciliation

Veröffentlicht am

Bei Konflikten und in verzwickten Situationen hilfreich: Externe Moderatoren garantieren den konstruktiven Verlauf von heiklen Besprechungen, Projekten, Teamsitzungen oder Strategiemeetings. Sie sind immer unparteiisch. Das ermöglicht Objektivität. Es wird auch auf respektvollen Umgang geachtet, und darauf, dass alle bei der Sache bleiben, die Ziele des Meetings nicht aus den Augen verloren werden und die geplante […]

Authentizität in Gesprächen

Veröffentlicht am

Das Bewusstsein um die im Laufe des Lebens gebildeten Wertvorstellungen, die Abbildung von Moral im eigenen Verhalten und die daraus resultierende Haltung gegenüber Menschen bildet m. E. die wichtigste Grundvoraussetzung für das (hilfreiche) Gespräch. Es geht dabei nicht vorrangig um die Einname bestimmter Haltungen, deren Basis ein bestimmtes Level an Moral (z.B. besonders ehrlich) ist, […]

Empathie

Veröffentlicht am

Empathie bedeutet alltagssprachlich „Einfühlungsvermögen“ und wird dabei häufig mit „Mitgefühl“ verwechselt. Was aber ist „Einfühlungsvermögen“? „Einfühlung“ in andere Menschen bezieht sich m. E. nicht ausschließlich auf die Gefühlswelt, sondern beinhaltet die Einbeziehung der gesamten Lebenswelt von Menschen. Um die Lebenswelten unserer Mitmenschen zu erkunden, müssen wir uns behutsam mit ihnen auseinandersetzen. Wir können neugierig, dürfen […]

Warum sind SozialarbeiterInnen humorlos?

Veröffentlicht am

Mögliche Erklärungen sind: SozialarbeiterInnen sind humorlos geboren worden (biologisch, evolutionistisch) SozialarbeiterInnen sind zufällig humorlos sozialisiert worden (Psychoanalyse, Pädagogik, Humanismus, Theologie) Abwehrverhalten – über SozialarbeiterInnen wird eh schon so viel gelacht (Soziologie) Lesetipp: Humor als Kommunikationsmedium in der Sozialen Arbeit, Manfred Maruhn  

Unterschiede dürfen sein!

Veröffentlicht am

Du bist nicht wie ich. Wir sind nicht wie alle. Unterschiede dürfen sein! Die Implementierungs-Versuche von Konformität und Gleichschaltung von Menschen in unserer Gesellschaft – und natürlich nicht nur in unserer – sind immer wieder Thema, wenn eine Gesellschaft vor neuen Herausforderungen steht, wie etwa die Flüchtlingsbewegung. Die Gleichschaltung von Menschen hat zum Ziel, Unterschiede […]

Was in Gesprächen wirkt!

Veröffentlicht am

1. Die Beziehung zwischen den Gesprächspartnern muss stimmen, sonst wird’s nichts. Missstimmung kann als „Gesprächsprodukt“ der Gesprächspartner kein positives Ergebnis bringen. 2. Authentizität ist alles. Tarnen und täuschen gilt für das Bundesheer. Wer seinen Gesprächspartner mit einer unechten Persönlichkeit täuschen will, wird über kurz oder lang entlarvt. 3. Ressourcen in den Blick nehmen! Das Gesprächsziel […]